Liebes-Check: Welche Sternzeichen passen zusammen?

Ein Sprichwort besagt, dass das Aussehen entscheidet, wer zusammenkommt, der Charakter jedoch wer zusammenbleibt. Man sagt auch, dass die Sterne eine gewichtige Rolle dabei spielen, ob und wie gut eine Beziehung zwischen zwei Menschen funktioniert, doch welche Sternzeichen passen zusammen? Das erfahren Sie in diesem Artikel!

Welche Sternzeichen passen zusammen: Steinbock und …

SKORPION: Steinböcke haben gerne alles unter Kontrolle, das gilt auch für ihre Gefühle. Steinböcke haben jedoch eine Schwäche für Skorpione; ist das Vertrauen groß, öffnen sie sich ihnen gegenüber gerne. Beides sind sehr von sich selbst überzeugt und dementsprechend selbstbewusste Persönlichkeiten. Ein Steinbock hat seinen Nutzen vom Skorpion, andersherum ist es genauso, beide gehen offen mit dieser Tatsache um.
FISCHE: Eine Beziehung zwischen Fisch und Steinbock kann sehr lange dauern, wird allerdings von vielen Höhen und Tiefen geprägt sein. Steinböcke repräsentieren alles, was Fische gerne wären: respektiert, selbstsicher, selbstbewusst und realistisch. Steinböcke verzeihen Vieles, Untreue jedoch nicht! Geht der Steinbock mit einem Fisch eine Beziehung ein, dann sollte er sich ihm gegenüber öffnen und seine Sehnsucht nach Zärtlichkeit erfüllen.

Welche Sternzeichen passen zusammen: Wassermann und …

WIDDER: Diese Beziehung basiert auf gegenseitigem Vertrauen, Ehrlichkeit und Liebe. Ein Störfaktor könnte das stetige Verlangen des Wassermanns sein, ständig von anderen Menschen umgeben zu sein. Wassermänner sehen in Widdern sehr starke und mächtige Persönlichkeiten und Menschen, die sie schützen und vor allem Übel bewahren.
SCHÜTZE: Gehen ein Wassermann und ein Schütze eine Beziehung ein, ist das die bestmögliche Kombination im gesamten Tierkreis! Sie haben den größtmöglichen Respekt voreinander und verstehen sich ohne viele Worte zu verschwenden. Beide sind abenteuerlustig, aufgeschlossen und nehmen die Liebe sehr wichtig. Die Zeit spielt eindeutig für diese beiden Sternzeichen, denn mit jedem Tag rücken sie näher zusammen und festigen somit ihre Liebe.

Welche Sternzeichen passen zusammen: Fische und …

STEINBOCK: Der agile Steinbock ist der ideale Partner für den empfindsamen Fisch. Im Gegensatz zum Steinbock haben Fische ein zwar ein sehr starkes Bedürfnis nach Zärtlichkeit, dennoch werden Sie sich bei einem Steinbock geborgen fühlen.
STIER: Stiere und Fische ergänzen sich prima! Der Stier sehnt sich nach einem zärtlichen und freidvollen Partner, der Fisch sucht nach einem starken und stabilen Partner, welcher ihm emotionale und finanzielle Sicherheit geben kann. Zusammen bilden diese beiden Charaktere eine harmonische Kombination, welche jeglichem Chaos von Außen strotzt.

Welche Sternzeichen passen zusammen: Widder und …

WASSERMANN: Widder und Wassermann brauchen ihren Freiraum und wollen sich beide in der Beziehung nicht eingeengt fühlen.Wassermänner sind attraktive und findige Charaktere und passen vom Naturell her sehr gut zum Widder. Sie üben eine sehr hohe Anziehungskraft auf den Widder aus, während Wassermänner den Widder als starken und interessanten Menschen wahrnehmen.
ZWILLING: Zwillinge analysieren ständig ihren Partner und widmen ihm sehr viel Aufmerksamkeit, während Widder genau das Gegenteil tun. Widder lieben es, über sich selbst zu sprechen und genießen es sehr, wenn sie die volle Aufmerksamkeit ihres Partners haben. Zwillinge sind sehr soziale, unternehmungslustige Menschen mit einem großen Freundeskreis. Somit sie klammern nicht am Partner und lassen dem Widder den für ihn so wichtigen Freiraum.

Welche Sternzeichen passen zusammen: Stier und …

KREBS: Gehen ein Krebs und ein Stier eine Beziehung ein, dann steht diese unter einem guten Stern und führt nicht selten auch zu einer Ehe. Stier und Krebs zeichnen sich durch einen sinnlichen und empfindlichen Charakter aus. Beide sind ausgesprochen liebevolle Familienmenschen und schätzen traditionelle Werte. Der Stier arbeitet hart und sorgt für finanzielle Sicherheit, der Krebs weiß das zu schätzen und unterstützt ihn dabei nach vollen Kräften.
FISCH: Fische und Stiere sind eine sehr interessante Kombination, denn sie sind vollkommen gegensätzlich. Der gelassene und starke Stier findet im zärtlichen und emotionalen Fisch das perfekte Gegenstück zu seinem eigenen Temperament. Stiere und Fische ergänzen sich sehr gut, denn jeder gibt dem Partner genau das, was er braucht.

Welche Sternzeichen passen zusammen: Zwilling und …

WIDDER: Der Zwilling ist ein sehr geselliger Charakter und lässt dem Widder den Freiraum den er braucht. Oftmals entstehen Beziehungen zwischen Zwillingen und Widdern über einen längeren Zeitraum, beginnend mit einer Freundschaft, endend in einer festen Beziehung. Wird diese von beiden Seiten gepflegt, hält sie langfristig und mündet nicht selten in einer Ehe.
LÖWE: Eine Beziehung zwischen Löwe und Zwilling ist zwar nicht von hingebungsvoller Liebe geprägt, dafür garantiert sie viel Aufregung und ist alles andere als langweilig. Der Löwe ist ein echter Entertainer und ist eine hervorragende Ergänzung zum geselligen Zwilling. Beide werden immer versuchen, dem anderen das zu geben, was er will. Der Löwe schätzt insbesondere den Scharfsinn und die Unterhaltsamkeit des Zwillings und beide werden miteinander viel Spaß in Leben haben.

Welche Sternzeichen passen zusammen: Krebs und …

STIER: Eine Beziehung zwischen einem Stier und einem Krebs ist nicht unbedingt von flammender Leidenschaft geprägt, kann jedoch gut funktionieren, wenn der Stier seine Sturheit etwas zurücknimmt und der Krebs seine Emotionen besser in den Griff bekommt. In jedem Fall sollten beide Sternzeichen kompromissbereit sein, denn nur so währt die Liebe zwischen den beiden ewig.
JUNGFRAU: Die Verbindung zwischen Jungfrau und Krebs ist oftmals sehr erfolgreich, denn beide wissen, dass man für sein Glück und die Liebe immer kämpfen muss. Krebse finden in Jungfrauen ihre Seelenverwandten . Krebse sind in der Regel sehr häusliche Menschen und entsprechen von daher sehr den ordnungsliebenden Jungfrauen. Beide sind in jeder Hinsicht sehr anspruchsvoll und wissen Gutes zu schätzen und zu genießen.

Welche Sternzeichen passen zusammen: Löwe und …

ZWILLING: Löwen schätzen insbesondere die Cleverness und Intelligenz er Zwillinge. Ein Löwe und ein Zwilling wissen ihre Beziehung zu genießen, allerdings wird ihre Liebe nicht von Dauer sein, wenn der Alltag zu sehr die Oberhand gewinnt oder sich einer der Partner eingeengt fühlt.
WAAGE: Der Löwe garantiert ein interessantes Umfeld und das zieht die Waage nahezu magisch an! Löwen und Waagen sind eines der interessantesten Paare des gesamten Tierkreises. Solch ein Paar sorgt für Aufsehen und dessen sind sich beide bewusst. Sie genießen die Aufmerksamkeit, die ihnen zu Teil wird, allerdings ist das auch ein zweischneidiges Schwert. Wichtig ist, dass sich beide viel Zeit füreinander nehmen und die Beziehung nicht für die Öffentlichkeit leben.

Welche Sternzeichen passen zusammen: Jungfrau und …

KREBS: Krebse passen sehr gut zu Jungfrauen, da diese in der Lage sind ihre Stimmung genau zu analysieren und somit in jedem Moment genau das Richtige zu tun. Die Jungfrau sollte nicht zu pedant sein, achten beide gut auf einander, werden beide auf lange Sicht sehr glücklich zusammen sein.
SKORPION: Jungfrauen sehen die Liebe mit einer gehörigen Portion Skepsis, dennoch sind sie davon fasziniert! Jungfrau und Skorpion kann eine gute Kombination sein, wenn der Skorpion bereit ist sich zu öffnen und sich von seiner gefühlvollen und romantischen Seite zu zeigen. Andererseits üben Jungfrauen auf Skorpione einen besonderen Reiz aus, da sie in Liebesdingen keinesfalls eine leichte Beute sind.

Welche Sternzeichen passen zusammen: Waage und …

LÖWE: Der Löwe und die Waage sind unverbesserliche Romantiker. Nehmen Sie sich genug Zeit für sich selbst und fokussieren sich weniger auf die Öffentlichkeit, können sie eines der glücklichsten Paare des Tierkreises bilden.
SCHÜTZE: Die vollkommene Romantik zwischen zwei sehr dynamischen Sternzeichen, hier ist nun wirklich alles möglich – Gespräche mit unheimlichen Tiefgang, Reisen, Abenteuer und jede Menge verrückter Erlebnisse miteinander! Zoff ist übrigens vorprogrammiert, denn beides sind sehr dominante Sternzeichen. Etwas mehr Geduld und Toleranz sind von daher durchaus angebracht um eine schöne Zeit nicht vorschnell enden zu lassen.

Welche Sternzeichen passen zusammen: Skorpion und …

JUNGFRAU: Die Jungfrau findet der Skorpion einfach unwiderstehlich. Skorpione können trotz der Vorurteile sehr sensibel und sanftmütig sein, die Jungfrau kann diese Eigenschaften beim Skorpion erwecken. Jungfrauen sollten in der Beziehung immer etwas geheimnisvoll bleiben, denn nur durch stetige Reize bleiben sie auf lange Sicht für den Skorpion interessant.
STEINBOCK: Der Steinbock ist wie die Jungfrau ein sehr ambitioniertes Sternzeichen. Beides sind starke Persönlichkeiten, darum kommt es in einer Beziehung zwischen den oftmals zu einem ständigen Kräftemessen. Sind beide ehrlich zueinander und gehen respektvoll miteinander um und bündeln die gemeinsame Energie, kann nichts und niemand diese Liebe erschüttern.

Welche Sternzeichen passen zusammen: Schütze und …

WAAGE: Die Waage ist ein häuslicher Charakter und ein ausgesprochener Familienmensch und ist somit genau das Gegenteil vom umtriebigen Schützen. Der Waage fällt es jedoch nicht sonderlich schwer, den Schützen vom Eheleben zu überzeugen und ihm klar zu machen, dass eine feste Beziehung kein Gefängnis ist. Eine Beziehung zwischen diesen beiden Sternzeichen bt einen besonderen Reiz für beide aus.
WASSERMANN: Waage und Wassermann müssen nicht viele Worte verlieren, denn sie verstehen sich prächtig und nahezu perfekt! Gehen ein Wassermann und eine Waage eine Beziehung ein, entsteht vom ersten Moment etwas magisches zwischen den beiden. Sie verstehen einander und erkennen sich im anderen immer wieder selbst.