Einen Liebeszauber aussprechen

Wenn sich der eigene Partner von einem getrennt hat, ist das eine sehr schmerzliche Erfahrung. Kann man die Trennung nicht verkraften, so macht man eine sehr schwere Zeit durch und hat nur noch eines im Sinn – man möchte dass der Partner wieder zu einem zurückkehrt. Aufgrund des immensen Trennungsschmerzes setzt das rationelle Denken bei Verlassenen aus und man würde praktisch alles machen um wieder zusammen zu sein. Zum Beispiel sich uralter Rituale bedienen und einen entsprechenden Liebeszauber aussprechen. Man kann unterschiedliche Liebeszauber aussprechen. Es gibt Liebeszauber um einen Partner und die Liebe zu finden, Liebeszauber für Leidenschaft und Zuneigung, Liebeszauber zur Partnerrückführung und sogar Liebeszauber, mit dem man bestehende Beziehungen lösen kann, so dass sich zwei Partner anschließend trennen.

Liebeszauber aussprechen zur Partnerrückführung

Bevor man einen Liebeszauber ausspricht oder ein solches Ritual zur Partnerrückführung durchführt, sollte man sich über folgende Fakten im Klaren sein: Liebeszauber fallen überwiegend in die Kategorie der Schwarzen Magie, da sie den freien Willen des Menschen beeinflussen und eine Regel der Magie lautet: „Was auch immer Sie tun, es fällt dreifach auf Sie zurück!“, sei es gut oder schlecht. Diese Regel ist vergleichbar mit dem Karma. Wer sich zur Partnerrückführung durch einen Liebeszauber aus der Schwarzen Magie bedient, bekommt seinen Partner vielleicht verändert zurück.

Er kann aggressives Verhalten an den Tag legen, depressiv werden oder gar von Besessenheit gekennzeichnet sein. Das sind sogar nur harmlose Konsequenzen im Vergleich zu denen, die noch auf den Beschwörer zukommen könnten. Denken Sie immer daran, alles kommt dreifach auf einen zurück! Bevor man den Liebeszauber zur Partnerrückführung durchführt, wäre es empfehlenswert und durchaus risikoärmer es zunächst einmal mit einem Zauber für bessere Laune oder gegen Trennungsschmerz zu versuchen.

Alternativen zur Partnerrückführung

Darüber hinaus stellt sich die Frage, ob der Liebeszauber zur Partnerrückführung überhaupt eine gute Idee ist? Einen Liebeszauber aussprechen hat Konsequenten und beeinflusst den freien Willen einer Person und schlussendlich hat dieser Mensch seine Gründe gehabt die Beziehung zu beenden und hat dieses auch aus freiem Willen getan. Möchten Sie die Konsequenzen wirklich dreimal zurückhaben?

Anstatt einer Partnerrückführung sollte man als frischgebackener Single viel lieber einen Liebeszauber aus der weißen Magie durchführen, um dadurch eine neue Liebe zu finden. Das ist weitestgehend harmlos, sofern das Ritual auch richtig durchgeführt wird. Es ist immens wichtig, dass man bei der Durchführung von Ritualen seine Absichten während der ganzen Zeit im Sinn hat und diese genauestens definiert. Wenn man solch ein Ritual durchführt, sollte man nicht in Eile oder gestresst sein, keine egoistischen, negativen oder besitzergreifenden Gefühle haben und eine optimistische Sichtweise auf die Zukunft und das Gute zu haben.

Ritual: Das Bad der Liebe

Benötigte Utensilien: Schafgarbenkraut, Rosmarin, Eisenkraut, jeweils eine Kerze in rosa und rot

Füllen Sie die Badewanne nach Belieben und zünden Sie die Kerzen an. Anschließend legen Sie die Kräuter in das Wasser und sich dazu. Entspannen Sie sich und visualisieren sie sich einen künftigen Partner, ohne dabei an jemand bestimmten zu denken. Sprechen Sie anschließend folgende Worte:

„Lass die Liebe zu mir kommen. Romantik und Leidenschaft, ich rufe euch. Iris gib mir Kraft, damit meine Liebe kommen wird. Hör den Ruf der Sirenen. Dein Körper und dein Name, kommt ohne Umwege zu mir. Es ist mein Wille, erfülle meinen Wunsch der mir meiner Ansicht nach erfüllt werden muss. Lass es geschehen!“

Lassen Sie danach das Wasser ab, steigen aus der Badewanne und pusten die Kerzen aus. Duschen Sie sich nicht anschließend nicht ab ober, benutzen Shampoos, Duschgels, Lotionen oder andere Pflegeprodukte. Föhnen Sie sich auch nicht die Haare, sondern ziehen Ziehen Sie sich etwas Gemütliches an und föhnen sich auch nicht die Haare. Ziehen Sie sich etwas Gemütliches an und entspannen Sie bei einer Meditation.