Das magische Geldzauber Ritual

Alte Weisheiten bewahrheiten sich immer wieder. Je mehr ein Mensch hat, desto mehr braucht er auch. Im Grunde genommen braucht man eigentlich nicht viel zum Leben. Doch wie wir alle wissen, steigen die Ansprüche eines Menschen proportional zu seinen finanziellen Möglichkeiten. Sofern die Finanzen mitspielen und mit den wachsenden Ansprüchen Schritt halten können, ist das ja auch ganz legitim. Doch wenn nicht, dann hat man früher oder später ein echtes Problem.

Mehr Geld schadet nie. Und entgegen der weitläufigen Meinung lässt es sich sogar herzaubern! Diese magischen Geldzauber Rituale können dazu beitragen, die finanzielle Situation entscheidend zu verbessern. Doch ganz so einfach ist es auch wieder nicht. Aus heiterem Himmel fällt einem selten was in den Schoß. Das Glück liebt eben den Tüchtigen und man muss sich schon bemühen, wenn man im Leben etwas erreichen möchte. Diese Geldzauber Rituale sind sehr mächtig, doch sie werden nicht funktionieren, wenn man sich einfach nur zurücklehnt und auf ein Wunder wartet.

Diese Geldzauber Rituale verhelfen zu finanziellem Erfolg

Fangen wir doch gleich mit einem der mächtigsten Geldzauber Rituale an. Als Erstes sollte man in seinem Heim die sogenannte „Zone des Reichtums“ oder „Geldzone“ aktivieren. Das hört sich komplizierter an, als es ist. Es funktioniert ganz einfach und ist dennoch sehr wirkungsvoll. Die Zone des Reichtums befindet sich immer südöstlich in der hintersten linken Ecke ihres Hauses oder ihrer Wohnung. Etwaige Möbel sollten weggerückt werden, so dass diese Ecke vollkommen frei steht. Den Geldzauber aktiviert man ganz einfach und zwar durch Wasser. Dazu ist es ausreichend, wenn man einen kleinen Springbrunnen oder besser noch ein Goldfischglas in dieser Ecke platziert. Nun stellt man noch einen Geldbaum (Pfennigbaum), ein paar Kristalle und Münzen dazu und schon ist der magische Geldfluss aktiviert.

Doch damit ist es aber noch nicht getan. Damit der Geldzauber funktioniert und die Geldquelle nicht versiegt, sollte die Zone des Reichtums penibel sauber gehalten werden und stets ordentlich aussehen. Tägliches Staubwischen steht also auf dem Programm. Ebenso sollte das Wasser immer klar und sauber sein. Das magische Geldzauber Ritual funktioniert am besten mit einem Goldfischglas. Die Chinesen kümmern sich übrigens mit großer Hingabe um ihre Goldfische, da sie fest daran glauben, dass glückliche Goldfische nicht nur finanzielle Krisen abwenden, sondern darüber hinaus auch noch zu Reichtum verhelfen.

Stellen Sie sich Reichtum vor

Auch sollte man die Kraft seiner Gedanken nicht unterschätzen. Das magische Geldzauber Ritual wird immens verstärkt, indem man einmal täglich folgende Worte laut aufsagt:

  • Ich bin reich
  • Meine finanzielle Situation ist stabil
  • Alles was ich tue, bringt mir finanziellen Profit
  • Mein materieller Besitz wächst stetig
  • Ich kann mir alles leisten was ich möchte

Diese Worte schreibt man auf einen Zettel und hängt ihn an einen Zweig des Geldbaums. Auch wenn es möglicherweise noch nicht zutreffend ist – es ist von höchster Bedeutung, dass man ganz fest an diese Worte glaubt und sich vorstellt, dass sie wahr sind. Der Wunsch nach mehr Geld und Reichtum kann nur dann wahr werden, wenn man ganz fest an diese Worte glaubt!

Anleitung: Geldzauber Ritual mithilfe der Mondkraft

Ist bei Ihnen am Ende des Geldes auch noch so viel Monat übrig? Die Kraft des Mondes beeinflusst sehr viele Dinge auf dieser Erde – führt man jeweils am Anfang eines Monats bei zunehmender Mondphase das folgende Geldzauber Ritual durch, sollte man ohne jegliche Geldsorgen durch den jeweiligen Monat kommen.

  1. Durchsuchen Sie ihre Geldbörse sowie alle Taschen und Schubladen nach Münzgeld. Je mehr Sie davon haben, umso besser für das Ritual.
  2. Stellen Sie gegen Mitternacht bei zunehmender Mondphase eine Tonschale oder einen Tontopf auf einen Tisch und tun sie das ganze Münzgeld hinein.
  3. Zünden Sie drei grüne Kerzen an und stellen diese um den Tontopf herum auf.
  4. Mischen Sie nun das Geld mit beiden Händen. Nehmen Sie es heraus und lassen Sie es wieder hineinfallen. Konzentrieren Sie sich und stellen Sie sich vor, dass Sie jederzeit ausreichend Geld dabei haben werden, um sich sorglos und sicher zu fühlen.
  5. Stellen Sie sich vor, dass Sie unverhoffte Einnahmen erhalten.
  6. Planen Sie eine größere Anschaffung, haben jedoch momentan kein Geld dafür? Stellen Sie sich trotzdem vor, wie Sie diese Anschaffung tätigen und obwohl Sie bar bezahlen, bleibt dennoch ausreichend Geld im Portemonnaie übrig.

Zum Abschluss stellen Sie den Münztopf bei offenem Fenster an die Fensterbank. Achten Sie unbedingt darauf, dass der Mondschein auf den Münztopf fällt. Das Geldzauber Ritual ist nun vollbracht, lassen Sie sich überraschen!

Geld will geliebt werden, damit es zu einem kommt!

Einen Geldzauber selber machen und sich Geld herbeiwünschen funktioniert nur dann, wenn man es sich wirklich wünscht! Wer von seinen Grundsätzen her zu Geld und Reichtum eine eher negative Einstellung hat und sich Geld nur aus einer aktuellen Notlage heraus wünscht, wird kein Geld erhalten. In einer Hinsicht ähnelt Geld sogar dem Menschen: Es kommt nur zu denen, sie es wirklich wollen und aufrichtig lieben. Um alle anderen macht es einen Bogen.

Neiden Sie anderen Menschen nicht ihren finanziellen Erfolg – freuen Sie sich lieber mit! Nur wer das kann, signalisiert den höheren Mächten seinen positiven Bezug zum Geld und dass er es wirklich liebt und selber verdient hat, viel Geld zu besitzen. Wenn ihre finanzielle Situation momentan nicht gut ist, dann machen Sie nicht andere dafür verantwortlich, sondern ausschließlichsich selbst. Wer nur über seine Fehler aus der Vergangenheit nachdenkt, ständig nur rumjammert und nach Schuldigen für seine finanzielle Misere sucht, kommt keinen Schritt weiter. Die Vergangenheit kann man eben nicht ändern – die Zukunft schon.

Der Geldzauber funktioniert mittels Substitution. Negative Gedanken werden durch positive Gedanken ersetzt. Positives Denken führt zu positiven Ergebnissen. Das funktioniert nicht von heute auf morgen, doch es ist trainierbar. Stellen Sie ein Glas mit trübem Wasser unter einen tropfenden Wasserhahn. Irgendwann ist das Wasser im Glas klar.