Das Charisma der Sternzeichen

Das Wort Charisma ist griechischen Ursprungs und bedeutet so viel wie „die göttliche Gabe“. Charismatischen Menschen fällt es leicht, ihre Umwelt zu beeinflussen. Ihr Charisma hilft ihnen dabei, andere Personen positiv zu beeinflussen und sie beispielsweise zu höheren Zielen zu motivieren. Genauso können sie aber auch einen destruktiven, schlechten Einfluss ausüben und Andere ins Verderben ziehen. Ob es sich nun um einen guten oder schlechten Charakter handelt, charismatische Menschen haben aus unerklärlichen Gründen eine sehr hohe Anziehungskraft und üben eine sehr große Wirkung auf andere Menschen aus. Man vertraut ihnen. Man hört ihnen gerne zu und befolgt ihre Ratschläge und Anweisungen. Charismatische Menschen haben in der Regel keine Probleme damit, jemanden um den Finger zu wickeln.

Einfluss der Sterne: Sternzeichen und Charisma

Charismatische Menschen sind zu beneiden. Nicht jeder hat die Eigenschaft solch eine große Präsenz und Ausstrahlung zu besitzen und eine derartige Wirkung auf seine Umwelt ausüben zu können. Charisma ist etwas, was man sich nicht aneignen oder antrainieren kann. Es ist quasi angeboren und wie gesagt, eine göttliche Gabe oder ist es gar eine Gabe der Sterne? In der Astrologie wird das Charisma deutlich mit den Aspekten des Pluton verbunden, aber auch mit den Aspekten des Uranus und Saturn und der Sonne. Im Prinzip kann jedes Sternzeichen charismatisch sein, allerdings auf unterschiedliche Weise und auch unterschiedlich begünstigt.

Sternzeichen mit astrologisch stark begünstigten Charisma: Steinbock, Skorpion, Wassermann

Steinbock: Vom Saturn begünstigt hat der Steinbock ein überwältigendes Charisma, welches einem fast die Luft zum Atmen nimmt. Er beeindruckt andere Menschen durch seine charismatische Art in Kombination mit seiner Entschlossenheit, wodurch sie ihm gerne und bereitwillig folgen.

Skorpion: Bei Skorpionen äußert sich ihr starkes Charisma auf eine sehr mysteriöse Art und Weise. Sie haben etwas Geheimnisvolles, Anziehendes und dadurch lässt es sich nur schwer einschätzen, ob sie destruktiven oder konstruktiven Einfluss auf andere haben.

Wassermann: Das Charisma eines Wassermannes ist nur schwer zu beschreiben und in Worte zu fassen. Mal ist dieses Sternzeichen herzlich und dann wieder unterkühlt, mal verwirrend, abweisend und dann wieder unheimlich anziehend. In jedem Fall üben sie eine fast schon magnetische Anziehungskraft aus.

Sternzeichen mit astrologisch begünstigtem Charisma: Widder, Löwe, Krebs

Widder: Charismatische Widder haben ein einfaches und beinahe naives Charisma und üben dennoch eine unglaublich starke Anziehungskraft aus. Wenn sie sich selbst für etwas begeistern, dann begeistern sie andere Menschen gleich mit. Setzt sich der Widder einmal ein Ziel und verfolgt dieses konsequent, werden ihm andere schnell folgen.

Löwe: Der Löwe steht ja sowieso gerne im Mittelpunkt und ein charismatischer Löwe umso mehr, doch bisweilen kann das ganz schön anstrengend sein. Der Löwe setzt sein Charisma gezielt ein und beobachtet fortlaufend die Reaktionen seiner Umwelt. Sein charismatischer Charakter definiert sich hauptsächlich durch seine Stärke und Ausdrucksweise.

Krebs: Der Krebs steht unter dem Einfluss des Mondes und geht darum sehr sensibel und intuitiv mit seinen Mitmenschen um. Wird dieses Sternzeichen darüber hinaus auch noch von den Sternen charismatisch begünstigt, macht es den Krebs zu einer äußerst vertrauenswürdigen Person, die jeder gerne zum Freund haben möchte.

Sternzeichen mit astrologisch kaum begünstigtem Charisma: Waage, Jungfrau, Fische

Waage: Waagen sind liebevolle Menschen und so voller Anmut und bekommen aus diesem Grund vielleicht nur selten eine charismatische Unterstützung aus dem Kosmos? Und wenn es doch passiert, dann begeistert dieses Sternzeichen andere Menschen oftmals schon durch ein einfaches Lächeln.

Jungfrau: Jungfrauen mit Charisma sind immer gut vorbereitet und achten auf jedes Detail. Sie sind organisiert und setzen ihren Charme gezielt und überlegt ein um ein Ziel zu erreichen oder Menschen zu beeinflussen.

Fische: Fische die charismatisch sind, gehen in der Regel sehr verführerisch vor und locken ihr Gegenüber mit ihrer geheimnisvollen und unwiderstehlichen Art.

Sternzeichen mit astrologisch unbegünstigtem Charisma: Zwilling, Schütze, Stier

Zwilling: Charismatische Zwillinge sind ausgezeichnete Redner und wirken sehr überzeugend. Je länger man einem charismatischen Zwilling zuhört, desto mehr ist man von ihm fasziniert und gerät somit in seinen Bann.

Schütze: Hierbei handelt es sich schon um einen sehr angenehmen Charakter. Der Schütze liebt das Spiel und ist sehr zuvorkommen und galant. Hat der Schütze auch noch das nötige Charisma, dann ist er im Regelfall ein sehr positiver Zeitgenosse.

Stier: Mit Charisma gesegnete Stiere bieten vor allem Sicherheit und genau das ist es, was die Menschen an dieses Sternzeichen bindet.